+49 (0)30 296 65 633, Mo-Fr 10-18 Uhr

Urlaub und Ferien in Thailand

Thailand Wetter

Reisen nach ThailandDie beste Reisezeit in Thailand

Das Klima in Thailand ist einer der Hauptgründe, warum Urlaub und Ferien in Thailand bei uns so beliebt sind. In Bangkok und nördlich davon gibt es drei Jahreszeiten: Die beste Reisezeit für Thailand ist die sogenannte „Kalte Jahreszeit" von November bis März, in der die Tageshöchsttemperatur unter 30°C absinkt.

Im Norden kommen dann schon mal Tagestemperaturen unter 20, auf einem „Hilltrekking", einer Wandertour durch hochgelegene Dörfer im Bereich des Goldenen Dreiecks, auch gelegentliche Nachtfröste vor. Diese Jahreszeit ist die trockene Jahreszeit und Sie können ernstlich damit rechnen, Ihre Wanderung wie geplant durchzuziehen, ohne stunden – oder tageweise durch Regen aufgehalten zu werden.

Auch trocken, aber im Schnitt 10° wärmer, ist die Heiße Jahreszeit von März bis Mai, die ihren Namen schon eher verdient. Da in dieser Jahreszeit Spitzentemperaturen über 35°C auch in den Bergen häufiger vorkommen, als die Nachtfröste in der Kalten Jahreszeit, sollten Sie als Wanderer oder Radfahrer schon knallhart oder Frühaufsteher sein.

Die Regenzeit beginnt im April/Mai (in den letzten Jahren eher eher) und dauert bis November/Dezember. Das Thermometer pegelt sich knapp unter 30°C ein, und es regnet fast täglich und eher stark. Vollkommen verregnete Tage sind selten, aber der Regen fällt meist in den späten Nachmittagsstunden und ist so ergiebig, dass Outdooraktivitäten durch Schlamm und Hochwasser auch in den durch das üppige Grün traumhaft schönen Sonnenscheinstunden ein eher schwedisches Wetterverständnis erfordern. Da zu dieser Jahreszeit nur wenige Touristen in´s Land kommen, ist sie für einen Strandurlaub zu zweit - wenn man sich liebt und ein paar gute Bücher dabei hat – für viele Thailandfans die schönste Reisezeit. Vom Preis/Leistungsverhältnis her ist sie das sowieso.

Auf dem Landstreifen zwischen Bangkok und Malaysia unterscheidet sich das Wetter nach Ost- und Westseite. Niederschläge kann es über das ganze Jahr geben, in Phuket auf der Westseite eher in unserem Sommer, in Koh Samui auf der Ostseite eher in unserem Winter. Da beide Inseln nur eine Halbtagesreise oder einen 80€-Flug auseinander liegen, kann ein aufmerksames Studium des Wetterberichts durchaus ein paar Sonnentage zu Ihrem Urlaub beitragen. Die Temperaturen schwanken immer um die 30°C.

Chiang Mai Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Max.
Temperaturen
28 31 33 35 33 32 31 30 30 30 30 29
Min.
Temperaturen
12 15 17 21 23 23 23 22 22 20 19 15
Sonnenstunden 9 10 9 9 8 6 5 5 6 7 8 9
Regentage 1 1 1 4 11 12 14 17 13 10 4 1

Koh Samui Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Max.
Temperaturen
30 31 31 32 32 31 31 30 30 29 29 29
Min.
Temperaturen
23 22 23 24 24 23 23 23 23 23 22 22
Sonnenstunden 9 10 10 10 9 8 7 7 7 6 7 7
Regentage 8 4 3 5 9 16 15 16 15 17 18 11
Wassertemperatur
Golf von Thailand
27 27 27 28 29 29 29 29 29 28 28 27

Bangkok Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Max.
Temperaturen
31 32 32 34 33 32 32 31 31 31 30 30
Min.
Temperaturen
20 22 23 25 24 24 24 24 24 23 22 19
Sonnenstunden 9 9 9 8 7 6 5 5 5 6 8 8
Regentage 1 1 2 3 12 13 13 15 17 14 4 1
Wassertemperatur
Südchin. Meer
26 27 27 28 28 28 28 28 27 27 27 26

Phuket Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
Max.
Temperaturen
31 32 32 32 31 30 30 30 29 30 30 30
Min.
Temperaturen
23 23 23 23 24 24 23 23 23 23 23 23
Sonnenstunden 9 9 9 8 6 5 6 6 5 6 7 8
Regentage 3 2 4 8 18 18 17 17 20 20 13 6
Wassertemperatur
Pazifischer Ozean
27 28 28 29 29 28 28 28 28 28 27 27