+49 (0)30 296 65 633, Mo-Fr 10-18 Uhr

Urlaub und Ferien in Thailand

Songkran & Loi Krathong

thailand-reisen-bangkokschreinSongkran & Loi Krathong sind die Feste in Thailand, an denen Sie nicht nur Zuschauer, sondern Teilnehmer sein können. Songkran ist der Neujahrstag nach dem Thai-Kalender (13. April) und dauert drei Tage.

Da es wirklich von jedermann begangen wird, ist das zahlenmäßige Verhältnis zwischen Touris und Einheimischen so, dass Ihre Teilnahme an den Aktivitäten wirklich gern gesehen ist. Der deutsche Name „Wasserfest" bezeichnet, was passiert. Jeder bespritzt jeden, aber, wo vorhanden, vorzugsweise Einheimische die Touristen. Anschließend wird Farbpuder durch die Gegend geworfen. Seien Sie sicher, dass Ihre Sachen erst zu Hause nach einem Waschgang mit einem Markenwaschmittel wieder ansehnlich sein werden – und weiße Sachen häufig nimmmehr. Eine Plastetüte oder gar eine Unterwasserhülle für Ihre Kamera macht sich auf alle Fälle bezahlt – nicht, weil Sie rund um die Uhr bespritzt würden, sondern weil mitten im Getümmel die besten Aufnahmen entstehen.

Das romantischste Fest, dass Sie auf einer Reise nach Thailand erleben können, ist Loy Krathong (Vollmond Anfang November). Dies ist das „Lichterfest", an dem kleine Bananenblattboote mit Kerzen die Flüsse und Bäche hinunterreisen und die populären Laternenballons aufsteigen. Beide Leuchtmittel können Sie für Cents kaufen und damit auch Ihre Wünsche in den Himmel schicken. Ein besonderer Tip für Loy Krathong ist ein Aufenthalt in Sukhotai, nicht ur die ganze Stadt auf den Beinen ist, sondern auch tradtionell besonders große und auffällige Lichterboote auf die Reise geschickt werden.